deutsche Kreisverkehre schweizerische Kreisverkehre
Startseite TOP 10 Neue Kreisverkehre einreichen Ihre Meinung Impressum Kontakt

Sie sind hier » Kunst im Kreisverkehr » Hessen (HE) » Trebur (HE) » Rüsselsheimer Straße - Marie-Curie-Straße in Trebur

Rüsselsheimer Straße - Marie-Curie-Straße in Trebur

Kunst im Kreisverker in Backnang Annonaystrasse

Grosses Bild anzeigen
Kunst im Kreisverker in Backnang Annonaystrasse

Grosses Bild anzeigen
 
Hessen
Trebur
Rüsselsheimer Straße - Marie-Curie-Straße

In Karte anzeigen

Der Kreisel ist als Standort der Sonne das Zentrum des Treburer Planetenwegs. Der 2000 Meter lange Planetenweg wurde 2010 von der Astronomie Stiftung Trebur angelegt, die Planeten und die Sonne sind im Maßstab von 1:1,56 Milliarden dargestellt. Die vier inneren Planeten Merkur, Venus, Erde und Mars sind innerorts platziert, die vier Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun in nördlicher Richtung. Neptun müsste eigentlich 2890 Meter vom Kreisel entfernt stehen, um den Planetenweg übersichtlich zu halten, steht Neptun vorerst bei Uranus. Das ursprünglich aufgestellte Modell der Sonne wurde mehrfach zerstört, 2016 wurde der Kreisel neu angelegt.
In Trebur befindet sich auch das Michael-Adrian-Observatorium mit einem der größten öffentlich zugänglichen Teleskope Europas. Das "Treburer-1 Meter-Teleskop" T1T hat einen Spiegeldurchmesser von 1,2 Metern. 

Bild von Günter Roßmann



1 2 3 4 5 Punkte
Seite empfehlen


All Rights Reserved by Kunst im Kreisverkehr



im September 2017 hat der Romanautor Thomas Kappel seinen ersten Roman veröffentlicht. Auf seiner Autorenhomepage finden sich alle Infos zum Buch, ISBN und Leseprobe.
Autor Thomas Kappel