Startseite TOP 10 Neue Kreisverkehre einreichen Ihre Meinung Impressum Kontakt

Sie sind hier » Kunst im Kreisverkehr » ausländische Kreisel » Schweiz » Zürich (ZH) » Dällikon (ZH)


Etwa im Jahr 500 nach Christus siedelten hier wieder Allemanen, zuvor war die Gegend von Römern besiedelt. Der Ortsname Dällikon wurde von einem Hofbesitzer Tello aus der damaligen Zeit abgeleitet.

Hauptstrasse Richtung Buchs in Dällikon

Kreiselkunstwerk in Dällikon
Großes Bild anzeigen
 
Die Skulptur dreht sich langsam in diesem Kreisverkehr in der Hauptstrasse in Dällikon in Richtung Buchs.

Bild von Georg Matter

Seite empfehlen | Cookies | OS-Plattform


All Rights Reserved by Kunst im Kreisverkehr



Kreiselkunstwerk in Dällikon
Großes Bild anzeigen
 
Die Skulptur dreht sich langsam in diesem Kreisverkehr in der Hauptstrasse in Dällikon in Richtung Buchs.

Bild von Georg Matter