deutsche Kreisverkehre schweizerische Kreisverkehre
Startseite TOP 10 Neue Kreisverkehre einreichen Ihre Meinung Impressum Kontakt

Sie sind hier » Kunst im Kreisverkehr » Hessen (HE) » Neuhof (HE)

B40 an der Auffahrt Neuhof-Süd zur A66.

Kreiselkunstwerk in B40 an der Auffahrt Neuhof-Süd zur A66.



Treibscheibe 2006

Die Treibscheibe tat seit 1938 ihren Dienst am Förderschacht des Kaliwerks in Neuhof-Ellers bei Fulda.
Seit 1906 wird hier Kali gefördert, das seine besondere Verwendung bei der Produktion von magnesium- und schwefelhaltigen Düngemitteln findet.
Die Treibscheibe erinnert an die Bedeutung des Kalibergbaus in Neuhof für die Region.
Die Idee geht auf Reporter des Hessischen Rundfunks zurück.
Die Kosten übernahmen die Gemeinde Neuhof sowie die Kali + Salz AG.

Im Hintergrund die Kali-Abraumhalde, im Volksmund auch "Monte Kali" genannt.
Mit einer Höhe von 120 m und einer Fläche von 65 ha ist sie eine der größten Deponien Europas.

Standort: Verkehrskreisel an der B40 an der Auffahrt Neuhof-Süd zur A66.

Mehr:
K+S-Treibscheibe neues Wahrzeichen der Kaligemeinde


Foto: © Thomas Emden-Weinert http://welt-der-form.net Alle Rechte vorbehalten.



1 2 3 4 5 Punkte
Seite empfehlen


All Rights Reserved by Kunst im Kreisverkehr





im September 2017 hat der Romanautor Thomas Kappel seinen ersten Roman veröffentlicht. Auf seiner Autorenhomepage finden sich alle Infos zum Buch, ISBN und Leseprobe.
Autor Thomas Kappel