Startseite TOP 10 Neue Kreisverkehre einreichen Ihre Meinung Impressum Kontakt

Sie sind hier » Kunst im Kreisverkehr » Baden-Württemberg (BW) » Pfalzgrafenweiler (BW) » Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße in Pfalzgrafenweiler

Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße in Pfalzgrafenweiler

Kunst im Kreisverkehr in Pfalzgrafenweiler (BW), Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Grosses Bild anzeigen

Kunst im Kreisverkehr in Pfalzgrafenweiler (BW), Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Grosses Bild anzeigen

Pfalzgrafenweiler (BW)
Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Der Hobel Bei diesem Kunstwerk handelt es sich um einen überdimensionierten Hobel wie man ihn aus der Holzverarbeitung kennt. Auffällig ist die blaue Farbe die ihn als Skulptur auszeichnet. Der Hintergrund dazu ist, dass Pfalzgrafenweiler früher einst ein Schreinerdorf, mit einer Vielzahl ortsansässiger Holzverarbeiter war. Verwirklicht wurde das Projekt durch die freundliche Unterstützung der Firma „Gwinner" sowie der Gemeinde Pfalzgrafenweiler.

Ein Hobel in Pfalzgrafenweiler Richtung
Die Idee dazu stammt vom Künstler Mathias Schweikle und Stefan Gall.

Hier noch ein kurzer Bericht des SWR über den Künstler Mathias Schweikle und den Bau des Hobels.

https://swrmediathek.de/player.htm?show=12ae9e60-3a5e-11e7-9fa5-005056a12b4c



Bilder von Samuel Schweikle

Seite empfehlen | Cookies | OS-Plattform


All Rights Reserved by Kunst im Kreisverkehr



Kunst im Kreisverkehr in Pfalzgrafenweiler (BW), Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Grosses Bild anzeigen

Kunst im Kreisverkehr in Pfalzgrafenweiler (BW), Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Grosses Bild anzeigen

Pfalzgrafenweiler (BW)
Hauptstraße - Wankelstraße - Daimlerstraße

Der Hobel Bei diesem Kunstwerk handelt es sich um einen überdimensionierten Hobel wie man ihn aus der Holzverarbeitung kennt. Auffällig ist die blaue Farbe die ihn als Skulptur auszeichnet. Der Hintergrund dazu ist, dass Pfalzgrafenweiler früher einst ein Schreinerdorf, mit einer Vielzahl ortsansässiger Holzverarbeiter war. Verwirklicht wurde das Projekt durch die freundliche Unterstützung der Firma „Gwinner" sowie der Gemeinde Pfalzgrafenweiler.

Ein Hobel in Pfalzgrafenweiler Richtung
Die Idee dazu stammt vom Künstler Mathias Schweikle und Stefan Gall.

Hier noch ein kurzer Bericht des SWR über den Künstler Mathias Schweikle und den Bau des Hobels.

https://swrmediathek.de/player.htm?show=12ae9e60-3a5e-11e7-9fa5-005056a12b4c



Bilder von Samuel Schweikle